Don Cannavaro (1918 – 2015), Lithografie (um 1985): „Das Capitol in Washington“

Startgebot: 30,00

Verbleibende Zeit:

Auktionsende am: 26. Mai 2024 18:03

Zeitzone: Europe/Berlin

Mindestpreis nicht erreicht.

(So funktioniert das Bieten: Ihr Gebot muss gleich oder höher sein als der nachfolgende Betrag, Sie können einen höheren Betrag eingeben, dann werden andere Gebote bis zu diesem Betrag vom automatischen Bietsystem durch Ihr Maximalgebot überboten : 30,00 )
(  )

Kategorie:

Beschreibung

Don Cannavaro
(1918 – 2015)
Lithografie (um 1985)
„Das Capitol in Washington“
(mit Bleistift handsigniert u. im Druck signiert)
Bild: 23 x 35 cm
Rahmen (= kostenlose Beigabe): 30 x 40 cm
————————————————

Don Cannavaro (1918 – 2015) hat seine historische Umgebung detailliert gezeichnet mit den Augen eines studierten Künstlers. Cannavaro erhielt seine künstlerische Ausbildung sowohl in den USA als auch in Europa und machte Abschlüsse bei Parsons in New York, der Sorbonne in Paris und in Kalifornien. Außerdem besuchte er die Abteilung für Bildende Künste der Southern Methodist University und studierte Porträtmalerei an der Royal Academy in London. Cannavaro galt als einer der besten Maler auf dem Gebiet der Architekturdarstellung. Er wurde häufig von prominenten Architekten, Entwicklern und Bauherren aufgesucht.
————————————————-

Die Objekte, die von der Medienhaus Aachen GmbH ausschließlich zu Gunsten des Vereins „Menschen helfen Menschen“ versteigert werden, müssen nach Auktionsende im Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, 52068 Aachen, gegen Barzahlung abgeholt werden.

Abholtermin ist der Samstag nach Auktionsende, 1. Juni 2024, zwischen 10.00 und 12.00 Uhr, Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, 52068 Aachen (Einfahrt links neben dem Neubau bis zur Schranke, dort parken und bitte am Eingang melden).

Kontakt: Kunstmarkt@medienhausaachen.de

Alle Gebote:

Auction started 17. Mai 2024 19:00