H.-Jochen Jung (* 1953 Herzogenrath), Aquarell (2023): „Marschiertor“ (Aachen)

Startgebot: 80,00

Verbleibende Zeit:

Auktionsende am: 26. Mai 2024 20:18

Zeitzone: Europe/Berlin

Mindestpreis nicht erreicht.

(So funktioniert das Bieten: Ihr Gebot muss gleich oder höher sein als der nachfolgende Betrag, Sie können einen höheren Betrag eingeben, dann werden andere Gebote bis zu diesem Betrag vom automatischen Bietsystem durch Ihr Maximalgebot überboten : 80,00 )
(  )

Kategorie:

Beschreibung

H.-Jochen Jung
(* 1953 Herzogenrath)
Aquarell (2023)
„Marschiertor“ (Aachen)
(rechts unten signiert u. datiert 23)
Motiv: ca. 16 x 23 cm
Rahmen (= kostenlose Beigabe): 30 x 40 cm
Spiegelungen im Glas auf den Fotos durch Blitzlicht bitte ignorieren

Provenienz: persönliche Spende des Künstlers für „Menschen helfen Menschen“.
————————————————
Jochen Jung (* 1953, lebt in Herzogenrath) wurde in Zeichnen und Malen an der Axel-Andersson-Akademie in Hamburg ausgebildet und ist als freischaffender Künstler tätig. Er absolvierte ein Studium der Sozialpädagogik und ist seit vielen Jahren als Diplom-Sozialpädagoge tätig. Er veranstaltet regelmäßige Malkurse und -seminare in Eigenregie. Seit 2010 kommen eine literarische Tätigkeit und Veröffentlichungen eigener lyrischer Texte hinzu. Jung ist Mitglied im Künstlerforum Schloss Zweibrüggen, im Forum für Kunst u. Kultur Herzogenrath in der Euregio e.V., in der Europäischen Vereinigung bildender Künstler in Eifel und Ardennen (EVBK) sowie im Kulturwerk Aachen.

Jochen Jung lässt sich als Künstler nicht in eine Schublade stecken. Seine Bilder mögen zuweilen den Anschein abstrakter Darstellung geben und sind dennoch gegenständlicher Natur. Als freischaffender Künstler ist er über die Grenzen der Region hinaus bekannt. In zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen werden seine Bilder gezeigt.

Einzelausstellungen (Auswahl): „Haus des Gastes“, Aachen +++ Schwertbad, Aachen +++ Marienhospital, Aachen +++ Rheinterrassen, Düsseldorf +++ Senatshotel, Köln +++ IBB, Köln +++ WDR, Köln +++ Schloss Zweibrüggen +++ Galerie Kohl, Aachen +++ Galerie am Dom, Aachen +++ Burg Rode, Herzogenrath +++ Rathaus, Herzogenrath +++ Volksbank, Herzogenrath +++ Sparkasse, Herzogenrath-Mitte +++ Sparkasse, Herzogenrath +++ Gypsilon, Aachen.

Gruppenausstellungen (Auswahl): TPH, Herzogenrath-Kohlscheid +++ Sozialkulturelles Zentrum, Herzogenrath +++ Europa-Union, Leverkusen (Europakünstler 2012) +++ Galerie Bücken, Kohlscheid +++ Atelier 21, Aachen +++ Aula Carolina, Aachen +++ Prüm (EVBK)
————————————————-

Die Objekte, die von der Medienhaus Aachen GmbH ausschließlich zu Gunsten des Vereins „Menschen helfen Menschen“ versteigert werden, müssen nach Auktionsende im Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, 52068 Aachen, gegen Barzahlung abgeholt werden.

Abholtermin ist der Samstag nach Auktionsende, 1. Juni 2024, zwischen 10.00 und 12.00 Uhr, Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, 52068 Aachen (Einfahrt links neben dem Neubau bis zur Schranke, dort parken und bitte am Eingang melden).

Kontakt: Kunstmarkt@medienhausaachen.de

Alle Gebote:

Auction started 17. Mai 2024 19:00