Iwan Maxime (Armenien), Radierung: „St. Germain de Près“ (Paris)

Startgebot: 50,00

Verbleibende Zeit:

Auktionsende am: 26. Mai 2024 18:51

Zeitzone: Europe/Berlin

Mindestpreis nicht erreicht.

(So funktioniert das Bieten: Ihr Gebot muss gleich oder höher sein als der nachfolgende Betrag, Sie können einen höheren Betrag eingeben, dann werden andere Gebote bis zu diesem Betrag vom automatischen Bietsystem durch Ihr Maximalgebot überboten : 50,00 )
(  )

Kategorie:

Beschreibung

Iwan Maxime
(Armenien)
Radierung
„St. Germain de Près“ (Paris)
(links unten signiert)
Motiv: 24,5 x 35,5 cm
Rahmen (= kostenlose Beigabe): 41,5 x 51,5 cm

Anm.: Das mitten in Paris gelegene Viertel Saint Germain des Près ist eines der vier Verwaltungsviertel des 6. Arrondissements von Paris. Es liegt am südlichen Seine-Ufer gegenüber dem Louvre-Museum und ist eine der berühmtesten Gegenden der Stadt, die als Geburtsstätte zahlreicher literarischer und philosophischer Strömungen, einschließlich des Existenzialismus, bekannt ist.
———————————————————————-

Die Objekte, die von der Medienhaus Aachen GmbH ausschließlich zu Gunsten des Vereins „Menschen helfen Menschen“ versteigert werden, müssen nach Auktionsende im Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, 52068 Aachen, gegen Barzahlung abgeholt werden.

Abholtermin ist der Samstag nach Auktionsende, 1. Juni 2024, zwischen 10.00 und 12.00 Uhr, Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, 52068 Aachen (Einfahrt links neben dem Neubau bis zur Schranke, dort parken und bitte am Eingang neben der Schranke melden).

Kontakt: Kunstmarkt@medienhausaachen.de

Alle Gebote:

Auction started 17. Mai 2024 19:00