Jupp Kuckartz (1912 – 1985 Aachen) 11 handsignierte Lithografien (1981) „Aachener Baudenkmäler nach M. Merian“,

Auktion beendet

Auction Expired because there were no bids

Kategorie:

Beschreibung

Jupp Kuckartz
(* 1912 Aachen; † 1985 Aachen)
11 handsignierte Lithografien (1981)
„Aachener Baudenkmäler nach M. Merian“,
lithografiert von Jupp Kuckartz nach M. (Matthäus) Merian
Vorwort von Prof. Dr. Ing. Wilhelm Fischer
(= Edition Galerie am Dom. No. 3/1981)
Erschienen 1981 in limitierter Auflage von 250 Exemplaren
Jedes Blatt von Kuckartz mit Bleistift handsigniert
12 Blätter = 1 Textblatt und 11 Tafeln,
ohne die Originalmappe in neuer Mappe
Druck auf Zerkall-Bütten-Karton
Formate: je ca. 21 x 30 cm
——————————————————————————————

Jupp Kuckartz (* 1912 Aachen; † 1985 Aachen) war als Kunsterzieher an der Realschule Patternhof und als Grafiker und Maler tätig. Er war neben Hanns Pastor, Fritz Martin und Peter Lacroix Gründungsmitglied der Aachener „Gruppe 65“, die in mehreren Jahresausstellungen im Suermondt-Ludwig-Museum starke Akzente setzte.
————————————————————————————–

Die Objekte, die von der Medienhaus Aachen GmbH ausschließlich zu Gunsten des Vereins „Menschen helfen Menschen“ versteigert werden, müssen nach Auktionsende im Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, 52068 Aachen, gegen Barzahlung abgeholt werden.

Nach Auktionsende erhält der Käufer per E-Mail genaue Informationen zum weiteren Procedere.

Kontakt: Kunstmarkt@medienhausaachen.de

Alle Gebote:

Auction has expired

Auction Expired because there were no bids
Auction started 16. Dezember 2021 18:00