Otto Fisser (1890 – 1978 Oldenburg): Große Lithographie (1954) „Bremen, Portal Haus Schütting“

Winning Bid: 60,00

Kategorie:

Beschreibung

Otto Fisser
(*1890 Bremen; + 1978 Oldenburg)
Große Lithographie (1954)
„Bremen, Portal Haus Schütting“
(in der Platte signiert u. datiert)
Blatt 55 x 70 cm; Rahmen (= kostenlose Beigabe) ca. 59 x 73
(am Rand teils minimal fleckig, kann problemlos
mit einem Passepartout verdeckt werden)

——————————————————————————————-
Otto Fisser (*1890 Bremen; + 1978 Oldenburg) war ein norddeutscher Maler hauptsächlich von Hafen- und Marineszenen. Fisser wurde 1890 in Bremen als Sohn eines Bremer Schiffmaklers geboren. Er besuchte in Bremen das Alte Gymnasium und begann dann in Amsterdam ein Kunststudium, das er in Weimar bei Fritz Mackensen, in Berlin bei Lovis Corinth, in München und Paris fortsetzte. Er war Mitbegründer des Bremer Künstlerbundes.

———————————————————————————————–

Die Objekte, die von der Medienhaus Aachen GmbH ausschließlich zu Gunsten des Vereins „Menschen helfen Menschen“ versteigert werden, müssen nach Auktionsende im Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, 52068 Aachen, gegen Barzahlung abgeholt werden.

Nach Auktionsende erhält der Käufer per E-Mail genaue Informationen zum weiteren Procedere.

Kontakt: Kunstmarkt@medienhausaachen.de

Alle Gebote:

Auction has expired

Highest bidder was: Schmako

Bieter Gebotszeit Gebot Auto
Schmako 22. Dezember 2021 0:29 60,00
Auction started 16. Dezember 2021 18:00