Paul de Lassence (1886 – 1962), Öl auf Karton (vor 1914): Brücke (über die Seine in Paris?)

Aktuelles Gebot: 145,00

Verbleibende Zeit:

Auktionsende am: 26. Mai 2024 20:06

Zeitzone: Europe/Berlin

Der Mindestpreis (140,00) wurde erreicht

(So funktioniert das Bieten: Ihr Gebot muss gleich oder höher sein als der nachfolgende Betrag, Sie können einen höheren Betrag eingeben, dann werden andere Gebote bis zu diesem Betrag vom automatischen Bietsystem durch Ihr Maximalgebot überboten : 150,00 )
(  )

Kategorie:

Beschreibung

Paul de Lassence
(* 1886 Brüssel; † 1962 Paris)
Öl auf Karton (vor 1914)
Brücke (über die Seine in Paris?)
(links unten signiert)
Bild: 36,5 cm x 44,5 cm
Galerierahmen (= kostenlose Beigabe): 47 x 55 cm

Anm.: Das Bild war laut rückseitigem Aufkleber (siehe Foto) 1914 auf der 61. Ausstellung in Versailles (Thema: „Nature Morte“ = Stillleben) ausgestellt.
————————————————

Paul de Lassence (* 1886 Brüssel; † 1962 Paris) machte sich vor allem einen Namen als Landschafts-, Städte- und Blumenmaler. Zunächst studierte er in Brüssel und dann in London bei Frank Brangwyn. 1912 zog de Lassence nach Paris und reiste ausgiebig in Frankreich und Korsika, fand aber auch in Großbritannien seine Motive.
————————————————-

Die Objekte, die von der Medienhaus Aachen GmbH ausschließlich zu Gunsten des Vereins „Menschen helfen Menschen“ versteigert werden, müssen nach Auktionsende im Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, 52068 Aachen, gegen Barzahlung abgeholt werden.

Abholtermin ist der Samstag nach Auktionsende, 1. Juni, zwischen 10.00 und 12.00 Uhr, Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, 52068 Aachen (Einfahrt links neben dem Neubau bis zur Schranke, dort parken und bitte am Eingang melden).

Kontakt: Kunstmarkt@medienhausaachen.de

Alle Gebote:

Bieter Gebotszeit Gebot Auto
Drbien 20. Mai 2024 20:44 145,00
Fisch 19. Mai 2024 21:05 140,00
Auction started 17. Mai 2024 19:00