Wilhelm Geißler (1895 – 1977) Holzschnitt (1963) „Roboter“

Winning Bid: 105,00

Kategorie:

Beschreibung

Wilhelm Geißler
(* 29. 9. 1895 Hamm; t 11. 2. 1977 Wuppertal)
Holzschnitt (1963)
„Roboter“
(handsigniert, betitelt u. nummerierte 67/100, in der Platte monogrammiert)
Bildausschnitt 32 x 39 cm
Rahmen (= kostenlose Beigabe) ca. 54 x 64 cm
—————————————————————————————-

Wilhelm Geißler (* 29. September 1895 in Hamm; † 11. Februar 1977 in Wuppertal) war ein deutscher Grafiker und Maler.

Leben: Wilhelm Geißler wurde am 29. September 1895 in Hamm in Westfalen geboren. Nach dem Besuch der Oberrealschule arbeitete er zunächst ein Jahr als technischer Zeichner, anschließend als Volontär bei einem Malermeister. Von 1913 bis 1916 studierte er an der Kunstgewerbeschule in Düsseldorf und war dort Mitarbeiter des Wandmalers Hein Rüter. In diese Zeit fallen seine ersten Veröffentlichungen. In den Jahren von 1916 bis 1918 nimmt Geißler als Soldat am ersten Weltkrieg teil. In dieser Zeit präsentiert er erstmalig seine Werke in einer Ausstellung des Gustav-Lübcke-Museums in Hamm.

Von 1919 bis 1920 studiert Geißler bei Prof. A. Kolb an der Grafik-Akademie in Leipzig, anschließend wechselt er für die Jahre 1921 bis 1922 an die Kunstgewerbeschule München. In den zwanziger Jahren (1922 bis 1929) lebt und arbeitet Geißler in Rudolstadt (Thüringen) als Hausgrafiker des Greifenverlags. In diese Zeit fallen Ausstellungen in Kopenhagen, Hamm, Bochum, Aachen, Krefeld und Wuppertal.

Am 5. Januar 1929 heiraten Wilhelm Geißler und Elfriede von Ponickau. 1930 siedelt das Ehepaar Geißler nach Köln um. Bis 1943 entstehen hier zahlreiche Wandbilder und Mosaiken für sakrale und profane Bauten. 1943 wird Geißler Direktor der Meisterschule für das gestaltende Handwerk in Wuppertal.

Ab 1922 beteiligt sich Geißler an zahlreichen internationalen Kunstausstellungen, bereits ab 1918 stellt er in Deutschland aus.

Werke, Großwerke: Glasfenster für die Universität Köln (1934), im 2. Weltkrieg zerstört +++ Mosaik in der Oberschule Alsdorf (1934) +++ Außenmosaik „Phönix“ am Salzhaus-Römer in Frankfurt/Main (1955) +++ Grafisches Werk: Das grafische Werk von Wilhelm Geißler umfasst Gemälde, Monotypien, Zeichnungen und Mischtechniken, Mosaiken und Holzschnitte. Teilweise ist es in Mappen veröffentlicht worden +++ Mappen: Opferbrand, 1919 +++ Der künstliche Mensch.

Ehrungen: 1952 Blaues Band für Graphik der Stadt Lakeland (Florida) +++ 1970 Silberne Ehrenplakette der Stadt Hamm und Johann-Gutenberg-Medaille der Stadt Mainz.

Literatur (Auswahl): Uwe Eckardt: Wuppertaler Exlibris. In: Romerike Berge. Zeitschrift für das Bergische Land. 51. Jahrgang, Heft 2, 2001, S. 2-25 (darin auch zu Wilhelm Geißler speziell S. 6) +++ Kurt Kauenhoven (Hrsg.): wilhelm geißler. holzschnitte. ein werkbuch. Wuppertal, Woensampresse, 1960 +++ Kurt Kauenhoven: Der Holzschneider Wilhelm Geißler. In: Ausstellung Wilhelm Geissler. Gustav-Lübcke-Museum Hamm. o.O. o.J. (Hamm 1975) +++ Wilhelm Geißler: Wie ich zum Holzschnitt kam. In: Ausstellung Wilhelm Geissler. Gustav-Lübcke-Museum Hamm. o.O. o.J. (Hamm 1975) +++ Ausstellung Wilhelm Geissler. Gustav-Lübcke-Museum Hamm. o.O. o.J. (Hamm 1975) +++ Wilhelm Geißler. Ausstellung von Gemälden, Monotypien, Zeichnungen, Holzschnitten aus Anlass seines siebzigsten Geburtstages. Städtisches Gustav-Lübcke-Museum Hamm. 13. März bis 11. April 1966. Hamm 1966.
———————————————————————————————–

Die Objekte, die von der Medienhaus Aachen GmbH ausschließlich zu Gunsten des Vereins „Menschen helfen Menschen“ versteigert werden, müssen nach Auktionsende im Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, 52068 Aachen, gegen Barzahlung abgeholt werden.

Nach Auktionsende erhält der Käufer per E-Mail genaue Informationen zum weiteren Procedere.

Kontakt: Kunstmarkt@medienhausaachen.de

Alle Gebote:

Auction has expired

Highest bidder was: RR

Bieter Gebotszeit Gebot Auto
RR 12. Dezember 2021 18:43 105,00
JoRi 12. Dezember 2021 18:41 100,00 Auto
RR 12. Dezember 2021 18:41 95,00
JoRi 12. Dezember 2021 14:18 90,00
Jojo 9. Dezember 2021 7:14 85,00
OldieAC 9. Dezember 2021 7:14 80,00 Auto
OldieAC 7. Dezember 2021 14:24 75,00
Wameru 5. Dezember 2021 18:46 70,00
Jojo 5. Dezember 2021 18:46 65,00 Auto
Jojo 5. Dezember 2021 18:46 60,00 Auto
Wameru 5. Dezember 2021 18:46 55,00
Jojo 5. Dezember 2021 10:01 50,00
Auction started 2. Dezember 2021 18:00